Andrea Egger

Gedächtnis

Schnell(er) Lesen

nachhaltiges Stressmanagement

Schneller lesen, mehr verstehen und besser behalten.

Die Digitalisierung beschert uns mit einem ununterbrochenen Strom an Informationen - täglich lesen wir 1,5 - 6,5 Stunden, obwohl nicht selten behauptet wird "ich lese keine Bücher"...

Lernen Sie das Lesetempo zu erhöhen, was die Konzentration sowie das Textverständnis drastisch verbessert.

In Zeiten von "Informationsfluten", permanenter Erreichbarkeit und steigendem Leistungsdruck ist Stress quasi "normal".

Durch "nachhaltiges Stressmanagement" den Herausforderungen des Digitalen ZEitalters gewappnet gegenübertreten: gesteigerte Informationsaufnahme /-verarbeitung, optimierte Konzentrations und Gedächtnisleistung, etc.

Nicht in den Stress-Wellen untergehen, sondern darauf surfen!